Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 15. Oktober 2020. 

GGPoker ist der Schutz aller personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen („personenbezogene Daten“) wichtig. GGPoker stellt sicher, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“, Verordnung (EU) 2016/679) erfolgt. Dementsprechend hat GGPoker diese Datenschutzerklärung erstellt, um Sie über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. 

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Gesellschaft sowie ihre von ihr direkt oder indirekt beherrschten hundertprozentigen Tochterunternehmen, die Geschäfte innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und der Europäischen Union (EU) tätigen oder die personenbezogenen Daten betroffener Personen innerhalb der EU/ des EWR verarbeiten. 

  1. Einführung

1.1 Diese Datenschutzerklärung regelt, wie OK Consulting NV (im Folgenden als „GGPoker“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet) die Informationen, die Sie uns beim Zugriff auf oder bei der Nutzung unserer Website ggpoker.de („Website“) zur Verfügung stellen, verwendet und schützt, und wie GGPoker personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet und speichert und die unten geregelten Maßnahmen zum Schutz dieser personenbezogenen Daten sicherstellt. 

1.2 Durch die Nutzung unserer Dienste bestätigen Sie, dass Sie die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung gelesen haben und diesen zustimmen, und dass Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch GGPoker zu den in Abschnitt 3 dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken zustimmen. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht auf der in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Grundlage angeben möchten, sollten Sie die betreffenden Informationen nicht auf der Website eingeben und uns Ihre personenbezogenen Daten auch nicht anderweitig zur Verfügung stellen. Allerdings können Sie, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben, möglicherweise nicht alle Dienste nutzen. 

1.3 Für Begriffe, die in dieser Datenschutzerklärung nicht definiert sind, gelten die Definitionen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

Diese Datenschutzerklärung ist Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

1.4 Definitionen: 

Für die Begriffe „Anonymisierung“, „Verantwortlicher“, „Verarbeiter“, „Betroffene Person“, „Datenübertragbarkeit“, „Personenbezogene Daten“, „Verarbeiten/ Verarbeitung“, „Pseudonymisierung“, „Grenzüberschreitende Verarbeitung personenbezogener Daten“ und „Aufsichtsbehörde“ gelten die Definitionen in der DSGVO. 

Der Begriff „Sie“ bezeichnet den Spieler, die „betroffene Person“, die die Dienste von GGPoker nutzt. 

Der Begriff „Besucher“ bezeichnet eine Person, die nicht Benutzer ist, und die den öffentlichen Bereich nutzt, jedoch keinen Zugriff auf die zugangsbeschränkten Bereiche der Website oder des Dienstes hat. 

1.5 Grundsätze: 

Diese Datenschutzerklärung basiert auf den folgenden Grundsätzen der DSGVO: 

  • Die personenbezogenen Daten werden auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise verarbeitet. 
  • Die Erhebung, Weiterverarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten darf nur zu festgelegten, eindeutigen und legitimen Zwecken erfolgen, und es findet keine weitere Verarbeitung statt, die mit diesen Zwecken nicht vereinbar ist. 
  • Die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten ist dem Zweck angemessen und erheblich sowie auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt. 
  • Die personenbezogenen Daten sind sachlich richtig und erforderlichenfalls auf dem neuesten Stand. 
  • Es sind alle angemessenen Maßnahmen zu treffen, damit personenbezogene Daten, die im Hinblick auf die Zwecke ihrer Verarbeitung unrichtig sind, unverzüglich gelöscht oder berichtigt werden. 
  • Personenbezogene Daten werden in einer Form gespeichert, die die Identifizierung der betroffenen Personen nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. 
  • Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und so gespeichert, dass eine angemessene Sicherheit gewährleistet ist. 
  • Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist erforderlich, damit diese aufgrund einer entsprechenden Vereinbarung Leistungen erbringen können. In diesem Fall kann die betroffene Person; 
  • Die betroffenen Personen haben das Recht, Auskunft über die personenbezogenen Daten, Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung zu widersprechen sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. 
  1. FolgendeInformationen werden erhoben: 

2.1 Im Rahmen der Bereitstellung der Dienste erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten bei der Registrierung eines Kontos. „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können oder identifizierbar sind, unter anderem Name, Nachname, E-Mail-Adresse, Privatadresse, Telefonnummer, Handynummer, Geburtsdatum, Ausweisdaten und elektronische Standort-Informationen sowie Informationen zu den elektronischen Geräten – dies umfasst Pass/Lizenz, MAC-Adresse und IP-Adresse. 

2.2 Im Rahmen der Bereitstellung der Dienste erheben wir auch Informationen über die von Ihnen getätigten Transaktionen, unter anderem Angaben zu den verwendeten Zahlungskarten, Angaben zu den von Ihnen gespielten Spielen und den zugrunde liegenden Spieltransaktionen. 

  1. Wie wirIhrepersonenbezogenen Daten verwenden 

3.1 Bei der Bereitstellung unserer Dienste stellen wir sicher, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß der DSGVO erheben, speichern und verarbeiten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke: 

3.1.1 Einrichtung, Verwaltung und Führung Ihres Kontos und Ihrer Aufzeichnungen (einschließlich der Verarbeitung von Ein- und Auszahlungen); 

3.1.2 Bereitstellung und Personalisierung der Dienste (einschließlich der Möglichkeit, zu wetten und unsere Spiele zu spielen); 

3.1.3 Empfang und Beantwortung Ihrer Mitteilungen und Anfragen; 

3.1.4 Informationen über Aktualisierungen der Software und/oder der Dienste; 

3.1.5 Sicherstellung, dass wir in der Lage sind, unsere gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf Ihr Konto zu erfüllen, einschließlich der Überprüfung der Richtigkeit aller von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen. 

3.1.6 Erfüllung unserer Verpflichtungen gemäß geltendem Recht und gegenüber den Aufsichtsbehörden in Ländern, in denen wir lizenziert sind (einschließlich der britischen UK Gambling Commission). 

3.1.7 Untersuchung bzw. Unterstützung von Untersuchungen von mutmaßlichen rechtswidrigen, betrügerischen oder anderen unzulässigen Aktivitäten im Zusammenhang mit den Diensten (gegebenenfalls einschließlich der Bearbeitung von Anfragen befugter Stellen/ Behörden bezüglich Informationsaustausch); 

3.1.8 Durchführung von Marktforschungskampagnen; 

3.1.9 Erstellung von Statistiken über die Nutzung der Dienste durch Sie und andere Kunden; 

3.1.10 Bereitstellung von Informationen und Unterstützung für die Dienste, einschließlich Änderungen an den Diensten, technischen Aktualisierungen und Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich dieser Datenschutzerklärung); 

3.1.11 Sofern Sie sich für diese Option anmelden („Opt-In“) und sich nicht abgemeldet haben („Opt-Out“), halten wir Sie über Angebote und Werbeaktionen in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden. 

3.1.12 Unterstützung aller anderen Zwecke, die zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen erforderlich oder zum Zeitpunkt der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ausdrücklich angegeben sind. Dies sind die „Zwecke“, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erheben können. 

3.2 Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt die Einstellung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke wünschen, müssen Sie uns kontaktieren, und wir werden die entsprechenden Schritte einleiten, um die Verarbeitung zu beenden. Bitte beachten Sie, dass dies bedeuten kann, dass Ihr Konto geschlossen wird. Sie können uns unter [email protected] kontaktieren. 

3.3 Um eine gute Servicequalität zu gewährleisten, können wir Ihre Kommunikation mit uns – ob schriftlich oder per E-Mail – überwachen („Aufzeichnungen“). Alle Aufzeichnungen bleiben Eigentum von GGPoker und werden nur für die oben aufgeführten Zwecke verwendet. 

3.4 Falls sich die Verarbeitungszwecke ändern, werden wir Sie durch eine Datenschutzerklärung benachrichtigen, in der wir Sie über die Änderungen informieren und, falls notwendig, gegebenenfalls eine weitere Zustimmungserklärung einholen. 

  1. OffenlegungIhrerpersonenbezogenen Daten 

4.1 Soweit nicht in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich geregelt, werden wir die personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen des Dienstes erheben und/oder speichern, ohne Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung nicht absichtlich an Dritte weitergeben. Unter folgenden Umständen können wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben: 

4.2 An unsere Konzerngesellschaften (einschließlich ihrer Mitarbeiter und Subunternehmer), die uns bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen oder solche Informationen aus anderen Gründen kennen müssen; 

4.3 An Dritte, die uns bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Zahlungsabwickler und Marketingdienstleister; 

4.4 An Dritte, die uns bei der Überprüfung der Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten unterstützen, einschließlich Finanzinstituten und Kreditauskunfteien (ein Protokoll der Suche kann von diesem Dritten aufbewahrt werden). Nutzung/ geplante Nutzung zu Sicherheitszwecken für ID- und Dokumentenprüfungen fällt in diese Kategorie. 

4.5 An Dritte, die uns bei der Überwachung der Nutzung der Dienste unterstützen, einschließlich der Aufdeckung und Verhinderung von Betrug und kollusivem Verhalten; 

4.6 An Auftragnehmer oder sonstige Berater, die einen unserer Geschäftsprozesse prüfen oder auf diese Informationen zugreifen müssen, um uns zu beraten; 

4.7 An Strafverfolgungsbehörden, die angemessene Gründe für den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten geltend machen; 

4.8 An Aufsichtsbehörden oder autorisierte Stellen, die angemessene Gründe für den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten geltend machen; und 

4.9 An potenzielle Käufer von GGPoker oder an Investoren von GGPoker oder einer Konzerngesellschaft (auch im Falle einer Insolvenz). 

4.10 Wir werden die betroffenen Personen auf dem Laufenden halten und sicherstellen, dass diese vertrauenswürdigen Partner und/oder Dritten die verpflichtenden Datenschutzmaßnahmen einhalten. Während einer solchen Datenübertragung treffen wir alle geeigneten organisatorischen, technischen und rechtlichen Schutzmaßnahmen. Jede Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der EU/ des EWR erfolgt nach dem in Abschnitt 12 beschriebenen Verfahren. 

4.11 Die Gesellschaft bietet ihren Kunden die Möglichkeit, „Chatrooms“ zu nutzen, in denen die Spieler miteinander kommunizieren können. Während wir sicherstellen, dass die Spieler die in der „Chatroom-Richtlinie“ festgelegten Bedingungen einhalten, sind wir nicht für Datenschutzverstöße verantwortlich, die gegebenenfalls durch die Nutzung unserer Chatrooms entstehen. Sie übernehmen daher diesbezüglich die Verantwortung und wir haften unter keinen Umständen für Schäden, die durch Datenschutzverstöße entstehen. 

4.12 Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt die Einstellung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke wünschen, müssen Sie uns kontaktieren, und wir werden die entsprechenden Schritte einleiten, um die Verarbeitung zu beenden. Bitte beachten Sie, dass dies bedeuten kann, dass Ihr Konto geschlossen wird. Sie können uns unter [email protected] kontaktieren. 

  1. Rechte der betroffenen Person

5.1 Wir respektieren Ihr Recht auf Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und gewähren Ihnen angemessenen Zugang zu den personenbezogenen Daten, die Sie gegebenenfalls durch Ihre Nutzung der Dienste zur Verfügung gestellt haben. Ihre zentralen Rechte im Rahmen der DSGVO sind: 

    das Recht auf Information; 

    das Recht auf Auskunft; 

    das Recht auf Berichtigung; 

    das Recht auf Löschung; 

    das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung; 

    das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen; 

    das Recht auf Datenübertragbarkeit; 

    das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde; und 

    das Recht auf Widerruf der Einwilligung. 

5.2 Wenn Sie auf andere personenbezogene Daten zugreifen oder diese ändern möchten oder verlangen möchten, dass wir personenbezogene Daten über Sie löschen, können Sie uns per E-Mail kontaktieren: [email protected]. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb von zweiundsiebzig (72) Stunden bestätigen und umgehend bearbeiten. GGPoker wird auf diese Anfragen innerhalb eines Monats antworten, wobei diese Frist bei besonders komplexen Anfragen entsprechend geltendem Recht verlängert werden kann. Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, wie Ihr Konto aktiv ist, um Ihnen Dienste zur Verfügung zu stellen oder unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen wie in Abschnitt 13 beschrieben durchzusetzen. 

5.3 Sie können Ihre Kontoinformationen und -einstellungen jederzeit aktualisieren, korrigieren oder löschen, indem Sie auf die Seite „Kontoeinstellungen“ auf der Registerkarte „Mein Konto“ in der Kasse zugreifen. Bitte beachten Sie, dass wir, obwohl alle Änderungen, die Sie vornehmen, sofort bzw. innerhalb eines angemessenen Zeitraums in den aktiven Benutzerdatenbanken angezeigt werden, dennoch alle Informationen, die Sie übermitteln oder von denen wir sonst billigerweise annehmen, dass wir dazu berechtigt sind, für Backups, Archivierung, Verhinderung von Betrug und Missbrauch, Analyse, Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen speichern. Soweit angemessen und möglich, setzen wir eine Anonymisierung oder Pseudonymisierung von personenbezogenen Daten ein, um die Risiken für die betroffenen Personen zu verringern. 

5.4 Sie können die Offenlegung bestimmter personenbezogener Daten an uns verweigern. In diesem Fall können wir Ihnen möglicherweise einige oder alle Merkmale und Funktionen des Dienstes nicht zur Verfügung stellen. 

5.5 Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit aus berechtigten Gründen widersprechen, sofern nicht nach geltendem Recht eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht. 

5.6 In Übereinstimmung mit geltendem Recht behalten wir uns das Recht vor, die Offenlegung personenbezogener Daten abzulehnen, wenn eine solche Offenlegung die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigen würde. 

5.7 Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, wobei Sie als betroffene Person verlangen können, alle von uns gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format kostenlos zur Verfügung gestellt zu bekommen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, eine Gebühr für die Erfüllung solcher Anfragen zu erheben, wenn diese als offensichtlich unbegründet oder übertrieben angesehen werden. Die Gesellschaft kann eine angemessene Bearbeitungsgebühr erheben, wenn weitere Kopien angefordert werden. Wir führen Aufzeichnungen über solche Anfragen, einschließlich eines „Protokolls“. 

5.8 Wenn wir Anfragen bezüglich der Vernichtung personenbezogener Daten durch betroffene Personen erhalten, stellen wir sicher, dass diese Anfragen innerhalb eines angemessenen Zeitraums bearbeitet werden. Wir führen Aufzeichnungen über solche Anfragen, einschließlich eines „Protokolls“. 

5.9 Wir werden uns zudem bemühen, angemessene Vernichtungsmechanismen zu beschaffen, um sicherzustellen, dass personenbezogenen Daten nicht an Stellen außerhalb der Organisation geleakt werden. 

5.10 Sollten wir die erforderlichen Datenschutzverpflichtungen nicht erfüllen, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei Ihrer zuständigen Aufsichtsbehörde. 

  1. IhrKontakt zu uns 

6.1 Ausführliche Informationen zu Mitgliedern des GGPoker-Konzerns und deren Sitz erhalten Sie unter [email protected]. 

6.2 Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt der Meinung sind, dass wir diese Datenschutzerklärung nicht eingehalten haben, wenden Sie sich bitte an [email protected]. Wir werden uns bemühen, das Problem umgehend zu ermitteln und zu beheben. 

  1. Werbung und Verwendung von Cookies

7.1 Cookies sind Informationen, die eine Website zu Aufzeichnungszwecken auf die Festplatte Ihres Computers überträgt. Cookies können die Nutzbarkeit des Web verbessern, indem sie Informationen über Ihre Präferenzen auf bestimmten Websites speichern, so dass Websitebetreiber ihren Benutzern nützlichere Funktionen bieten können. Sie enthalten keine Namens- oder Adressdaten oder Informationen, die es jemandem ermöglichen, Sie per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise zu kontaktieren. Die meisten Browser akzeptieren Cookies zunächst. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies deaktiviert werden oder Sie informiert werden, wenn Cookies gesetzt werden. 

7.2 Informationen zum Deaktivieren von Cookies finden Sie entweder in Ihrem Betriebssystemhandbuch oder in Ihrem Browser-Handbuch, oder sie erhalten Sie bei Ihrem Internetdienstanbieter. Da GGPoker jedoch manchmal Cookies verwendet, können Sie unsere Website möglicherweise nicht in vollem Umfang nutzen, wenn Sie sie deaktivieren. 

7.3 Unser Online-Pokerdienst verwendet Sitzungscookies, um Ihre Sitzung bei uns einzurichten und aufrechtzuerhalten. Wenn Cookies aktiviert sind, sollten Sie bei dem Dienst keinen Unterschied feststellen. Bei GGPoker muss Ihr Webbrowser Sitzungscookies akzeptieren, bevor Sie sich anmelden oder für den Dienst registrieren können. Sitzungscookies existieren nur, bis Sie Ihren Webbrowser schließen, im Gegensatz zu permanenten Cookies, die Ihr Browser speichert, bis sie ablaufen. Wenn in Ihrem Browser Cookies deaktiviert sind, kann dadurch Ihr Zugriff auf GGPoker eingeschränkt sein. 

7.4 GGPoker-Webseiten können elektronische Bilder enthalten, die als Web-Beacons oder Spotlight-Tags bezeichnet werden. Diese ermöglichen es GGPoker, Benutzer zu zählen, die bestimmte Seiten unserer Website besucht haben. Web-Beacons und Spotlight-Tags werden von uns nicht für den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verwendet. Sie sind lediglich ein Tool, mit dem wir aggregiert analysieren, welche Seiten Kunden besuchen. 

7.6 Wenn Sie Cookies ablehnen oder bereits auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies löschen möchten, befolgen Sie bitte die Anweisungen zum Löschen vorhandener Cookies und zum Deaktivieren zukünftiger Cookies in Ihrem Webbrowser oder einer entsprechenden Software. Weitere Informationen finden Sie unter www.aboutcookies.org. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie Cookies löschen oder deaktivieren, möglicherweise nicht auf bestimmte Bereiche oder Funktionen der Website zugreifen können. 

7.7 Im Rahmen des Betriebs der Website und für unsere eigene statistische Analyse des Website-Traffic protokolliert unsere Website automatisch Internet-IP-Adressen. Wir protokollieren keine E-Mail-Adresse von Besuchern der Website. Unser Werbesystem protokolliert IP-Adressen, um genauere Werbefunktionen wie zum Beispiel sprachspezifische Banner bereitzustellen. 

7.8 Die Website enthält möglicherweise Links zu Websites, nicht von uns, sondern von anderen Parteien betrieben werden. Für die Datenschutzpraktiken und den Inhalt solcher Websites sind wir nicht verantwortlich. 

  1. DatenschutzbeiMinderjährigen und Kindern 

8.1 Der Schutz der Privatsphäre von Minderjährigen ist besonders wichtig. Unser Dienst richtet sich nicht an Kinder unter 18 Jahren, und wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 18 Jahren. 

Wenn Sie jünger als 18 Jahre sind, dürfen Sie den Service zu keinem Zeitpunkt und in keiner Weise nutzen oder darauf zugreifen. Wenn wir erfahren, dass personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren im Dienst erhoben wurden, werden wir die entsprechenden Schritte unternehmen, um diese Informationen zu löschen. Wenn Sie als Elternteil oder Erziehungsberechtigter feststellen, dass Ihr minderjähriges Kind ein Konto für den Dienst erhalten hat, können Sie uns unter [email protected] benachrichtigen und verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten Ihres Kindes aus unseren Systemen löschen. 

  1. Sicherheit

9.1 Wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Änderung, Offenlegung und Zerstörung zu schützen. GGPoker hat Maßnahmen ergriffen, um die kontinuierliche Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit von Systemen und Diensten zu gewährleisten, die personenbezogene Daten verarbeiten, und wird die Verfügbarkeit und den Zugriff auf Daten im Falle eines physischen oder technischen Vorfalls zeitnah wiederherstellen. 

9.2 Ihre Gewinne und Auszahlungen werden streng vertraulich behandelt und die Gewinninformationen werden in sicheren Betriebsumgebungen gespeichert. Wir geben keine Gewinninformationen an Dritte weiter, es sei denn, diese Informationen müssen aus rechtlichen Gründen oder aufgrund behördlicher Anweisung offengelegt werden. 

9.3 Keine Methode zur Übertragung über das Internet oder zur elektronischen Speicherung ist hundertprozentig sicher. Wir können die Sicherheit von Daten, die Sie an uns übermitteln oder im Dienst speichern, nicht gewährleisten oder garantieren. Wir werden jedoch sicherstellen, dass angemessene Sicherheitsmechanismen zum Schutz personenbezogener Daten eingesetzt werden, um zu verhindern, dass personenbezogene Daten gestohlen oder missbräuchlich oder böswillig verwendet werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten kompromittiert wurden, wenden Sie sich bitte an [email protected]. 

  1. Datenschutzverletzung

10.1 Wenn wir von einer vermuteten oder tatsächlichen Datenschutzverletzung erfahren, werden wir eine interne Untersuchung durchführen und zeitnah geeignete Abhilfemaßnahmen ergreifen. Wenn ein Risiko für die Rechte und Freiheiten betroffener Personen besteht, werden wir die zuständigen Aufsichtsbehörden unverzüglich und nach Möglichkeit innerhalb von 72 Stunden benachrichtigen. 

10.2 Für den Fall, dass eine Datenschutzverletzung ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Person darstellt, muss der Datenschutzbeauftragte sicherstellen, dass alle betroffenen Personen unverzüglich über die Verletzung informiert werden. 

  1. Datenschutzeinstellungen

11.1 Auch wenn wir es Ihnen unter Umständen ermöglichen, Ihre Datenschutzeinstellungen anzupassen, um den Zugriff auf bestimmte personenbezogene Daten zu beschränken, bitten wir Sie zu beachten, dass Sicherheitsmaßnahmen niemals perfekt oder unüberwindbar sind. Darüber hinaus haben wir keine Kontrolle über die Handlungen anderer Benutzer, mit denen Sie Ihre Daten gegebenenfalls teilen. Wir können und werden nicht garantieren, dass Informationen, die Sie auf dem Dienst veröffentlichen oder an den Dienst übermitteln, nicht von unbefugten Personen eingesehen werden. Wir haben die notwendigen Schritte unternommen, um Ihre personenbezogenen Daten während der Übertragung bestmöglich zu schützen, indem wir HTTPS auf unserer Website und TLS 1.2 (ein starkes Protokoll), ECDHE_RSA mit P-256 (ein starker Schlüsselaustausch) und AES_256_GCM (eine starke Verschlüsselung) verwenden. 

  1. Datenspeicherung

12.1 Personenbezogene Daten, die wir für einen oder mehrere Zwecke verarbeiten, werden nicht länger aufbewahrt, als dies für diesen Zweck oder diese Zwecke erforderlich ist. 

12.2 Wir bewahren die bei Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie Ihr Konto aktiv ist bzw. zeitlich befristet, solange wir sie zur Erfüllung der Zwecke benötigen, für die wir sie ursprünglich erhoben haben, sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist. 

12.3 Die Aufbewahrungsfristen variieren zwischen einigen Monaten für Anfragen bis zu mehr als zehn Jahren, soweit dies notwendig ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und im Einklang mit unserer Richtlinie zur Datenspeicherung Streitigkeiten beizulegen, unsere Vereinbarungen durchzusetzen und Ihre grundlegenden Interessen oder die grundlegenden Interessen einer anderen natürlichen Person zu schützen. 

12.4 Wir stellen sicher, dass alle Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer, Subunternehmer, Lieferanten und sonstige Dritte die von uns festgelegten Aufbewahrungsfristen einhalten und entsprechend geschult werden. 

  1. InternationaleDatenübermittlung

13.1 GGPoker ist Teil einer Unternehmensgruppe. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten können in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt und dort gespeichert werden, da wir Lieferanten und Verarbeiter einsetzen, die ihren Sitz haben außerhalb der EU/ des EWR haben, oder die Server außerhalb der EU/ des EWR verwenden – im Fall des NSUS-Konzerns zum Beispiel in Kanada. Personenbezogene Daten können auch von Mitarbeitern außerhalb der EU/ des EWR verarbeitet werden, die für einen unserer Lieferanten wie zum Beispiel GGPoker arbeiten. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten kann erfolgen, wenn sich einer unserer Server in einem Land außerhalb der EU/ des EWR befindet oder sich einer unserer Dienstleister in einem Land außerhalb der EU/ des EWR befindet. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise außerhalb der EU/ des EWR übermitteln oder speichern, werden wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Datenschutzrechte weiterhin gewährleistet sind, entsprechend den Regelungen in dieser Datenschutzerklärung und in Übereinstimmung mit der DSGVO und anderen Bestimmungen geltenden Rechts. 

  1. Datenschutzbeauftragter/ Vertreter

14.1 Unser Datenschutzbeauftragter, der bei GGPoker für Fragen des Schutzes der Privatsphäre und des Datenschutzes zuständig ist, kann unter folgender Adresse kontaktiert werden: [email protected]. 

14.2 In Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten wird jede Anfrage/ Aufforderung unverzüglich und spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt geklärt.  

14.3 Bei der Kontaktaufnahme und beim Versand solcher Anfragen werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um Ihre Identität zu bestätigen und die unbefugte Verarbeitung personenbezogener Daten zu verhindern. 

  1. Rechenschaftspflicht

15.1 Wir sind dafür verantwortlich und in der Lage, die Einhaltung der oben genannten Grundsätze nachzuweisen. 

15.2 GGPoker führt regelmäßig eine Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) und/oder Änderungen der Datenverarbeitungsaktivitäten gemäß den Richtlinien für die Datenschutzfolgenabschätzung. 

  1. Geltendes Recht

16.1 Diese Datenschutzerklärung soll dem Recht am Ort der Niederlassung und des Landes, in dem GGPoker Limited tätig ist, entsprechen. Im Falle eines Widerspruchs zwischen dieser Datenschutzerklärung und dem geltenden Recht hat letzteres Vorrang. 

  1. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

17.1 Im Rahmen der Weiterentwicklung der Gesellschaft sind gegebenenfalls Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung notwendig, um Änderungen an der Website, der Software, den Diensten, dem Geschäft und den anwendbaren Gesetzen entsprechend abzubilden. Wir halten jedoch jederzeit unsere Zusage aufrecht, den Schutz der Daten der betroffenen Person zu beachten. Wir stellen sicher, dass wir die betroffenen Personen über wesentliche Änderungen dieser Datenschutzerklärung per E-Mail (über die letzte von der betroffenen Person bereitgestellte E-Mail) informieren bzw. andere Änderungen dieser Datenschutzerklärung zusammen mit dem Datum des Inkrafttretens in einem leicht zugänglichen Bereich der Website zur Verfügung stellen. 

  1. Inkrafttreten

Dieses Dokument wurde am (15. Oktober 2020) aktualisiert und ist ab diesem Datum gültig. 

Kontakt: Datenschutzbeauftragter 

E-Mail: [email protected] 

Anschrift der Gesellschaft: Suite 15, The Cubes Offices, Beacon South Quarter, Sandyford Business Park, Dublin 18, Irland